S-Serie

S-Serie

Die Supraton® S-Serie ermöglicht Ihnen einen erstklassigen Homogenisierungsprozess. Kleine Produktmengen können per Statoreindüsung direkt in die Scher- und Mischzone eingebracht werden, so dass eine optimale Homogenisierung garantiert ist.

Die Vorteile sprechen für sich:

  • Externe ölgekühlte Lagerung für hohe Antriebsleistungen und Temperaturfestigkeit im Dauerbetrieb.
  • Hochwertige Materialien, von Duplex-Edelstahl bis Metall-Keramik Kombinationen, sorgen für erhöhte Verschleißfestigkeit.
  • Die Supraton® S-Serie ist achsensymmetrisch aufgebaut und damit für beide Drehrichtungen geeignet. So können im Verschleißfall beide Zahnflanken genutzt werden.
  • Weiterentwickelte Werkzeuggeometrien zur Effizienz- und Leistungsoptimierung des Rotor-Stator Systems.
  • Exzellente Rotorstabilität, auch bei extrem hohen Viskositäten und Drehzahlen, sorgt für hohe Reproduzierbarkeit der Produktqualität sowie zuverlässige Scale-up Fähigkeit der Prozesse.

Der Einsatzbereich der Supraton® S-Serie umfasst:

  • Produktviskositäten bis 200.000 cP
  • Partikelgrößen bis 20 mm
  • Temperaturen bis 240 °C
  • Drücke bis 20 bar

Den Leistungsumfang entnehmen Sie der folgenden Tabelle:

 

Klicken zum Vergrößern

 

Kontakt

Für mehr Informationen zum Supraton® Inline-Homogenisierer nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: