Historie

Die BWS Technologie GmbH wurde im Jahre 1998 gegründet und führt seitdem die Traditionsmarken Buckau-Wolf und Supraton® erfolgreich fort.

Buckau-Wolf - Fortschritt und Kompetenz in der Zuckerproduktion

Bereits 1838 begann die Erfolgsgeschichte von Buckau-Wolf in Buckau bei Magdeburg, wo sich das Unternehmen in kürzester Zeit mit der Herstellung von Apparaten und Maschinen für die Zuckerindustrie zur zweitgrößten Maschinenfabrik Deutschlands entwickelte. Im Jahre 1948 wurde der Standort nach Grevenbroich verlegt. Heute umfasst die Produktpalette aus dem System Buckau-Wolf zahlreiche Innovationen und Patente und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Sie bietet Zentrifugen zur Gewinnung von Zucker, Dextrose und Fruktose sowie Verdampfungskristallisatoren mit dem patentierten Wabenheizkammer-System. Maschinen und Apparate aus dem System Buckau-Wolf sind in vielen Zuckerfabriken der Welt installiert und aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und ihres Technologievorsprungs eine Garantie für reibungslose Kampagnen.

Supraton® - Erfahrung und Fortschritt in der Inline-Mischtechnik

Die Maschinen von Supraton® zeichnen sich durch Vielseitigkeit, hohe Qualität und Standfestigkeit aus. Nach dem Eintrag des Warenzeichens im Jahre 1952 und der ersten Serienproduktion 1959 führte die kontinuierliche Produktentwicklung zu einer Vielzahl von erfolgreichen Neuentwicklungen. Im Bereich Inline-Mischtechnik erfüllt BWS Technologie seither mit einer umfangreichen Produktpalette aus Supraton® Inline-Homogenisierern höchste Kundenanforderungen in über 400 Anwendungen. Die Referenzliste von Supraton® zeigt ein kontinuierlich wachsendes Netzwerk namhafter Kunden aus Chemie-, Papier-, Bitumen- und Nahrungsmittelindustrie und anderen Branchen, die der BWS Technologie GmbH weltweit vertrauen.